zur Home Seite

Bestandsaufnahmen von Fauna und Flora sowie Biotop- und Vegetationskartierungen mit einer projektbezogenen Auswertung bilden das Fundament unserer Tätigkeit. Fließgewässerökologie und Vegetationskunde sind dabei unsere Schwerpunkte.
Von Anfang an haben wir uns jedoch weitere Aufgabenfelder aus verwandten Fachgebieten erschlossen, so dass wir ausgehend von unseren Kernkompetenzen mittlerweile auf eine ganze Reihe von Projekten mit ganz unterschiedlichen Inhalten verweisen können.

 Schwerpunkte

Leistungsspektrum

  • Kartierungen und Bestandsaufnahmen (Botanische und zoologische Kartierungen, Vegetations- und Biotopkartierung) (Referenz)
  • Aufstellen von Roten Listen und Artenhilfsprogrammen (Referenz)
  • Artenschutzfachbeiträge (Referenz)
  • Limnologische Untersuchungen, Gewässergüte- und -strukturgütebestimmung (Referenz)
  • Gewässerentwicklungspläne, Gewässerbewirtschaftungspläne (Projektbeschreibung)
  • Entschlammung von Regenrückhaltebecken und anderen Gewässern (Entschlammung und Sanierung)
  • Schutz-, Pflege- und Entwicklungspläne (Referenz)
  • Stellungnahmen zu Eingriffen in Natur und Landschaft (UVS, LBP, FFH-Verträglichkeitsstudien) (Referenz)
  • Konzeption und Realisierung biotopgestaltender Maßnahmen (Referenz)
  • Konzepte zur Eingriffsminimierung (Referenz)
  • Renaturierung von Fließgewässern und deren Auen (Projektbeschreibung)
  • Wissenschaftliche Begleitung planerischer / baulicher Maßnahmen (Referenz)
  • Konzeption und Beratung bei der Visualisierung und Analyse raumbezogener Daten mittels geografischer Informationssysteme (Konvertierung bestehender Daten, Schnittstellenprogram- mierung, Aggregation von Daten)